FANDOM


State of Decay: Lifeline ist der zweite DLC von State of Decay. Er erschien am 30. Mai 2014.

Erneuerung Bearbeiten

Sonstiges Bearbeiten

  • Die spielbaren Charaktere sind nun US-Soldaten und keine Überlebenden.
  • Es gibt mehrere Enden.
  • Man besitzt bereits zu Spielbeginn einen großen Vorrat an Waffen und Munition.
  • Es gibt wesentlich mehr Zombies und Freaks auf den Straßen.
  • Die Missionen bestehen fast ausschließlich aus Rettungsmissionen für Überlebende, Soldaten oder ViPs.
  • Es gibt weniger Ressourcen zu finden.
    • Allerdings kann man in seiner Basis Versorgungsabwürfe mit Ressourcen und Waffen anfordern.